Dominikus Zimmermann und die Kunst heutiger Stuckateure

start_03
Termin: 26. September 2020 14:30 - 16:30

Ort: Kloster Sießen, Klosterkirche St. Markus und Bad Saulgau, Barocksaal

Dieser Termin verbindet die originalen Stuckaturen von Dominikus Zimmermann im Barocksaal mit der Neuschöpfung des Hochaltars in der Klosterkirche. Der Vortrag widmet sich einerseits dem Leben und Werk Zimmermanns und andererseits dem neuen Hochaltar in der Klosterkirche. Das Original wurde zwar abgebrochen, aber Schwester M. Witgard kann als Zeitzeugin des Aufbaus von der Kunst heutiger Stuckateure berichten.

Weitere Informationen sind erhältlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis: Die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in der jeweils gültigen Fassung wird von unseren Veranstaltungsorten sorgfältig angewandt, umgesetzt und überwacht. Die Teilnehmerzahl ist daher begrenzt; namentliche Voranmeldung ist erforderlich.

Info & Anmeldung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büro für Regionalkultur eG
Geschäftsstelle:
Neues Kloster 1
Bad Schussenried
www.buero-regionalkultur.de

Kontakt: Henrike Müller
Telefon 0160 95556989

Weitere Informationen finden Sie >> hier.

 

Veranstalter
Büro für Regionalkultur eG