06. Februar 2020 - Toilettenhäuschen am Bahndenkmal Durlesbach fertiggestellt

Am 4. Februar 2020 erhielt der Projektträger für die Fertigstellung des Projektes von der LEADER-Geschäftsstelle die LEADER-Plakette.

Das Bahndenkmal in Durlesbach umfasst eine alte Dampflok mit zwei Waggons und Bronzestatuen, die an das Lied „Auf de schwäbsche Eisebahne“ erinnern. An diesem Bahndenkmal wurde ein Toilettenhäuschen gebaut. Die Toilettenanlage ist rollstuhlgerecht und barrierefrei erbaut und dient als Basis zur Durchführung kultureller und sonstiger Veranstaltungen. Durch die Installation der sanitären Anlagen soll den Besuchern ein angenehmer Aufenthalt ermöglicht werden. Das Projekt „Bau eines Toilettenhäuschens beim Bahn- und Baudenkmal Durlesbach“ stellt die Anpassung der öffentlichen und privaten Infrastruktur an die demografischen und inklusiven Bedürfnissen dar und leistet eine Investition in die kulturelle Infrastruktur der Region.

Innenansicht DamentoiletteFörderverein Durlesbach  Übergabe Plakette an Förderverein 04.02.Förderverein Durlesbach

© Förderverein Durlesbach