09. januar 2019 - übergabe erläuterungstafel seebad hosskirch

Die Gemeinde Hoßkirch hat mit den Umsetzungsmaßnahmen für das Projekt "Seebad Hoßkirch" begonnen und erhielt im Dezember 2018 dafür von der LEADER-Geschäftsstelle die Erläuterungstafel. Die Erläuterungstafel informiert die Öffentlichkeit über die Entstehung eines LEADER-Projekts.

Seebad Hoßkirch Erläuterungstafel
© REMO e.V.

Das Vorhaben gliedert sich in zwei Projektbausteine, den "Projektbaustein A+B" und den "Projektbaustein C+D". Der erste Projektbaustein umfasst dabei die Aufwertung des Rathausplatzes unter anderem durch eine Kneippanlage, ein Boulefeld und einen Barfußpfad. Außerdem wird ein Verbindungsweg vom Rathaus zum Hoßkircher See mit einem rund 750 Meter langen Fitness- und Gesundheitspfad mit Naturlehrstationen angelegt.

Beim zweiten Projektbaustein erfolgt die Aufwertung des Seebads zum einne durch einen barrierefreien Verbindungsweg zum See und Holzdecks als Liegemöglichkeit. Zum anderen durch die Schaffung eines neuen Spielplatzes mit Wasser- und Kletterelementen sowie Rutsch- und Schaukelgelegenheiten. Am Seebad befinden sich künftig zudem Wohnmobilstellplätze sowie eine E-Bike Ladestation.