11. Dezember 2018 - existenzgründung im ländlichen raum

Im ländlichen Raum ist der Wiedereinstieg für Frauen in den Beruf aufgrund fehlender Infrastruktur oder unzureichender Angebote für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf oft schwierig. Durch eine Existenzgründung kann diese Vereinbarkeit besser ermöglicht werden.

Das Bildungs- und Sozialwerk der Landfrauen e.V. bietet ab 2. Februar 2019 erneut ein Coaching für Existenzgründerinnen im ländlichen Raum an. Im Rahmen der achttägigen Veranstaltung werden Frauen durch den anerkannten Erwachsenenbildungsträger auf ihrem Weg in die Selbständigkeit begleitet.

Inhalte bilden unteranderem betriebswirtschaftliche Analysen, Markenbildung und Marketingstrategien sowie die Unternehmenspräsentation besonders auch im Internet und den Sozialen Medien. Ziel des Coachings ist die Erstellung eines fertigen Businessplans zur Vorlage bei Banken, Behörden oder zur Einreichung bei Förderprogrammen wie LEADER.

Die Kurse finden im Landhotel Zum Hasen in Bad Saulgau-Renhardsweiler statt. Die Anmeldung kann noch bis zum 14. Januar 2019 erfolgen.
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des >> Landfrauenverbands Württemberg-Hohenzollern oder im >> Flyer.