14. September 2018 - impulse für mehr demokratie im ländlichen raum

Bündnis Wir sind dran

Das Bündnis "Wir sind dran", in dem auch die LEADER-Aktionsgruppe Regionalentwicklung Mittleres Oberschwaben e.V. aktiv ist, veranstaltet am 27. September 2018 in Leutkirch im Allgäu eine Tagung zum Thema "Die Gesellschaft ist im Wandel. Die Beteiligungsformen auch! Impulse für mehr Demokratie im Ländlichen Raum."

Demokratische Strukturen müssen auf gesellschaftliche Veränderungen reagieren. In verschiedenen Diskussionsrunden soll herausgearbeitet werden, welche Veränderungen sich bei Jugendlichen in der Wirtschaft und im Ehrenamt derzeit abspielen. Vertreter/innen von etablierten und innovativen Modellen der Mitgestaltung stellen vor, wie sie diesen Veränderungen gegenübertreten.
Prof. Paul-Stephan Roß hilft, die Umbrüche durch Erkenntnisse aus der Beteiligungsforschung besser zu verstehen. Die Perspektiven Jugendlicher auf die Beteiligung in Kommunen, im Arbeitsleben und im Ehrenamt werden in kurzen Theaterszenen dargestellt. In zwei Workshop-Runden werden erfolgreiche Beispiele für Beteiligung und Mitgestaltung dargestellt und Tipps zur Nachahmung dieser Beispiele gegeben.

Anmeldungen sind noch möglich bis zum 20. September! Näheres zur Fachtagung und Informationen für die Anmeldung finden Sie >> im Veranstaltungsflyer.