23. August 2018 - MEHR ALS NUR ZUSatzeinkommen: haushaltsnahe dienstleistungen für einen lebendigen ländlichen raum

Die DVS - Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume - veranstaltet vom 27. bis 28. September 2018 einen Transferbesuch am Bodensee. Inhalt dieses Transferbesuchs sind haushaltsnahe Dienstleistungen im Ländlichen Raum.

Vertreter aus dem Bildungs-, Sozial- und Pflegebereich, Kommunen sowie landwirtschaftliche Betriebsleiter sind eingeladen, an den Vorträgen und Exkursionen teilzunehmen. Die Vorträge befassen sich mit Entlastungs- und Betreuungsangeboten im Ländlichen Raum. Die Exkursionen führen die Teilnehmer zum >> Bauernhofkindergarten auf dem Linsenbühlhof und einer >> sozialtherapeutischen Wohngruppe.

Ziel des Transferbesuchs soll es sein, die Vielfalt der Angebote in Deutschland aufzuzeigen und bundesweit zu einer stärkeren Vernetzung der Einzelangebote und -initiativen beizutragen. Gemeinsem mit Experten werden Chancen und Herausforderungen haushaltsnaher Dienstleistungen für landwirtschaftliche Betriebe diskutiert.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss ist am 10. September 2018.

Das genaue Programm und die Anmeldedaten findne Sie auf der Seite der >> DVS.