20. August 2018 - veranstaltungshinweis: 2. e-mobility-forum bodenseekreis

Mit dem e-Mobility-Forum Bodenseekreis wurde eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, die jährlich die Experten der Elektromobilitätsbranche in der Bodenseeregion zusammenbringt und den Austausch zu wichtigen Zukunftsfragen ermöglicht.

  • Wie entwickeln sich Elektromobilität und vernetztes Fahren und wie wirkt sich das auf die Werkstätten und Zulieferer aus?
  • Wie funktionieren Brennstoffzellen und batteriebetriebene Autos und welche Geschäftsmodelle ergeben sich bei der Lade- und Tankinfrastruktur?
  • Sind die Rettungsdienste auf die „neuen Gefahren“ durch Elektroautos und Batteriespeicher im Straßenverkehr und Industriebetrieb vorbereitet?
  • Welche Rolle nehmen Städte und Gemeinden bei der Elektrifizierung und Digitalisierung ein?
  • Wie intelligent wird das Auto der Zukunft?
  • Welche Chancen bieten Sharing-Modelle in der Praxis?

Diese und weitere Fragen werden beim 2. e-Mobility-Forum am 9. Oktober 2018 im ZF Forum Friedrichshafen aufgegriffen und diskutiert. Unter dem Leitthema „Die Vierländerregion als Motor der Mobilitätswende“ sind Spezialisten aus dem Bereich Elektromobilität, Energieversorger, Rettungsdienste, kommunale Vertreter und Anbieter e-mobiler Dienstleistungen eingeladen, sich über das Thema Elektromobilität auszutauschen.

Weitere Informationen finden Sie >> hier.