18. Juli 2018 - LEADER-Steuerungskreis wählt sieben Projekte aus

Der LEADER-Steuerungskreis wählte in der Sitzung am 12.07.2018 in Altshausen sieben Projekte aus dem vierten Projektaufruf aus. Zur Förderung der ausgewählten Projekte in der LEADER-Region stehen dafür rund 209.882 Euro EU-Mittel und 42.669 Euro Landesmittel zur Verfügung. Die Vorhaben sind thematisch den Handlungsfeldern Kommunalentwicklung und Landentwicklung zuzuordnen. Darunter befinden sich fünf öffentliche und zwei private Projekte.

"Wir freuen uns sehr, dass bei diesem Projektaufruf alle förderfähigen Projekte zum Zug gekommen sind und eine Förderung erhalten können", sagt Florentien Waldmann, Geschäftsführerin der LEADER-Geschäftsstelle.

Ausgewählt wurden:

  • Generationentreff und -spielplatz "Raum für Bewegung" in Ostrach-Einhart (kommunaler Antragsteller)
  • Bau eines Bahnhaltepunkts an der touristischen "Räuber-Bahnstrecke" mit Info-Pfad zur "Altstadt"-Geschichte Hoßkirch (kommunaler Antragsteller)
  • Bau eines Toilettenhäuschens am historischen Bahn- und Baudenkmal Durlesbach (privater Antragsteller)
  • Spaß und Begegnung, Minispielfeld Altshausen (kommunaler Antragsteller)
  • Interaktive Naturerlebniselemente innerhalb des Naturthemenparks Bad Saulgau (kommunaler Antragsteller)
  • Naturraum Blau in Volkertshaus (privater Antragsteller)
  • Sathmarer Spuren (Landesmittel aus dem Bereich Kunst und Kultur)

Mit dem positiven Beschluss durch den LEADER-Steuerungskreis haben die Projekte den ersten Schritt zur Förderung bereits geschafft. Nun können die jeweiligen Projektträger die Anträge bei der Bewilligungsstelle einreichen. Dort werden die Unterlagen geprüft und offiziell bewilligt. Erst dann kann das Projekt starten.

Die Projekte sind Teil des Förderprogramms LEADER 2014-2020 im Aktionsgebiet Mittleres Oberschwaben. LEADER-Gelder sind Fördergelder der Europäischen Union und des Landes Baden-Württemberg.

Ein fünfter Projektaufruf ist im Frühjahr 2019 geplant. Interessierte können sich jederzeit melden. Eine frühzeitige Kontaktaufnahme ist sinnvoll, um abzuklären, ob die Projektidee über LEADER förderfähig ist.

LSK Sitzung20180712 1    LSK Sitzung20180712 2

© REMO e.V.