Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
 

Workshop »Land- und Forstwirtschaft – Bioökonomie, regionale Produkte und Stoffe«

Workshop1_Bild_Webseite
Termin: 27. Januar 2022 14:00 - 16:30

Ort: Webex (online)

Wir freuen uns, dass Sie Interesse am Workshop „Land- und Forstwirtschaft“ mit den Themenbereichen Bioökonomie, regionale Stoffe und Produkte haben.Im Workshop stehen die Diversifizierungspotenziale in der Land- und Forstwirtschaft im Fokus. Zu letzterem zählen wir neben dem Tourismus (eigener Workshop) vor allem

  • die Regionalvermarktung und die damit verbundenen Wertschöpfungsketten in die Ernährungswirtschaft, in Gastronomie sowie Gemeinschaftsverpflegung.
  • die ländliche Bioökonomie mit der Frage nach den möglichen Optionen für Wertschöpfungs-ketten in Bereichen wie z.B. Gärrestaufbereitung, Pflanzenfasern (Hanf, Gras etc.) in Oberschwaben.

Moderiert wird die Veranstaltung vom beauftragten Büro neulandplus – Tourismus-, Standort- und Regionalentwicklung aus Aulendorf.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

  • Begrüßung und Einführung - Lena Schuttkowski, REMO; Josef Bühler, neulandplus
  • Impuls 1: Bioökonomie – Chancen für weitere nachhaltige Diversifizierungen - Dr. techn. Heike Frühwirth, Prorektorin für Forschung und Transfer, Hochschule Biberach
  • Impuls 2: Biomusterregionen – mehr Bio in Erzeugung, Verarbeitung, Vermarktung - Katharina Eckel, Projektmanagerin Biomusterregion Ravensburg, Landwirtschaftsamt (stellvertretend für beide Biomusterregionen)
  • Impuls 3: Weitere Themensetzungen aus dem Kreis der Teilnehmenden

     - - - - - Pause - - - - -

  • Unterarbeitsgruppen „Bioökonomie (Non-Food)“ und „Regionalvermarktung (Food)“ - Erarbeitung der Ziele und Projekte
  • Vorstellung und Diskussion der Vorschläge
  • Zusammenfassung und Ausblick

 

Anmeldungen bitte über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Zugangslink zur Veranstaltung wird Ihnen frühzeitig zugesandt.

 

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstalter
REMO e.V. in Zusammenarbeit mit neulandplus