Bewegungsfreude - Lebensfreude

Ort: Hoßkirch
Antragssteller: Verein
Handlungsfeld: Kommunalentwicklung
GAK: Dorfentwicklung
Beschlussdatum:
13.04.2020
Projektstatus:
offiziell bewilligt, in Umsetzung

Durch das Projekt sollen in erster Linie Kinder und Jugendliche zu einem bewegungsreichen Alltag, d.h. weg vom TV, Tablet, Handy in ein aktives Miteinander, vorzugsweise in der Natur motiviert werden. Durch die Arbeit soll bei den Kindern/Jugendlichen ein Bewusstsein geschaffen werden, dass psychosoziale Grundbedürfnisse mit gemeinsamen Erlebnissen nachhaltiger befriedigt als im virtuellen Raum.

Um die Attraktivität, gegenüber Angeboten aus den Städten zu steigern, soll der Mehrwert der örtlichen Gegebenheiten ausgeschöpft werden. Der See, als Herzstück, soll den Kindern aus verschiedenen Perspektiven Freude bereiten.
 
  • Erlebnispädagogische/sportliche Elemente auf STAND-UP-PADDLE-BOARDS
  • Intuitives Bogenschießen (Outdoor, in Wintermonaten Indoor)
  • Kooperative Abenteuerspiele im Wald- und Wiesengelände
  • Aktionen wie Floßbau, Radtouren, Badminton
  • Klettereinheiten (an der Liebfrauenschule Sigmaringen)