baumskulptur mit Sitzgruppe "Räuberzinkenbaum"

Ort: Riedhausen
Antragssteller: kommunal
Handlungsfeld: Kommunalentwicklung
Projektaufruf: 5
Beschlussdatum:
19.2.2019
Projektstatus:
offiziell bewilligt, in Umsetzung

Der Räuberzinkenbaum ist eine etwa sechs Meter hohe Baumskulptur aus Stahl mit einer Sitzgruppe. Die Baumskulptur soll eine urige und mystische Gestalt haben und den Wald als Aufenthaltsort der Räuber aus den vergangenen Jahrhunderten repräsentieren. Am Baum selber werden durch Räuber- und Gaunerzinken geheime Zeichen erkennbar sein. Zusätzlich werden Informationen über die Räuber und deren Leben in der damaligen Zeit dargestellt.

Zeichnung vom Baum  Zeichnung Gaunerzinken

© Reinhold Gasser

Mit dem Projekt Räuberzinkenbaum wird neben der Investition in die kulturelle Infrastruktur ein weiteres Tourismusangebot in der Region geschaffen.