Maschine zur Herstellung des neuen innovativen Wand/Holzsystems

Ort: Eichstegen
Antragssteller: privat
Handlungsfeld: Regionale Wirtschaft
Projektaufruf: 5
Beschlussdatum:
19.2.2019
Projektstatus:
positiver LSK-Beschluss, in Antragstellung

Mit Hilfe der Maschine für den Holzbau können Wandpfosten rationeller, wirtschaftlicher und preisgünstiger produziert werden. Die komplette Holzkonstruktion für das neu entwickelte energie- und ressourcenschonende Holzhaussystem kann ohne Leim hergestellt werden. Durch die Erstellung von Mustercontainern bietet sich Studenten, Schülern und Auszubildenden die Möglichkeit, sich mit der Verhaltensweise von natürlichen Materialien näher auseinanderzusetzen. Junge Menschen sollen als Fachkräfte für die Arbeit mit natürlichen Materialien wie Holz, Lehm und Stroh gewonnen werden.

Das Projekt kann als Existenzfestigung des bestehenden Unternehmens gesehen werden und stellt ein Kooperationsprojekt zwischen einem Handwerksbetrieb und Schülern bzw. Jugendlichen dar. Die Mustercontainer ermöglichen ein Demonstrations- und Mitmachzentrum für das Handwerk. Zusätzlich werden innerhalb des Projekts Potenzial- und Machbarkeitsstudien für Projekte im Bereich Wärme durchgeführt.