Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Neupositionierung Schloss Aulendorf

Ort: Aulendorf
Antragssteller: kommunal
Handlungsfeld: Tourismus
Projektaufruf: 1
Beschlussdatum:
03.05.2016
Projektstatus:
abgeschlossen

Das Schloss Aulendorf soll mittel- und langfristig als regionale Kultur- und Begegnungsstätte mit attraktiven, familienorientierten und ganzjährigen Angeboten für Bürger, Gäste und Touristen weiterentwickelt werden. Der „Schloss-Erlebnis-Parcours“ stellt durch das digitale Vermittlungsformat auf unterhaltsame Weise die reichhaltige Schlossgeschichte dar. Durch Filmsequenzen mit Schattenfiguren werden den Besuchern vor allem Erzählungen und Berichte über das frühere Leben im Schloss vermittelt. Weitere Informationen unter www.schloss-aulendorf.de.

Mit dem Schloss-Erlebnis-Parcours ist eine Angebotsentwicklung im Tourismus entstanden. Durch die Investition in die kulturelle Infrastruktur konnte zusätzlich ein neues Erlebnisangebot entlang der Oberschwäbischen Barockstraße geschaffen werden.