14. Juli 2020 -  Ährenhof kann Gemüse bewässern

Solidarische Landwirtschaft erhält Fördermittel aus dem Regionalbudget

Ährenhof2Helmfried Schäfer
© Gemeinde Bergatreute
 

Um das Feingemüse auf dem Acker und das Sommergemüse im Folientunnel ausreichend mit Wasser versorgen zu können, wurden innerhalb der Umsetzungsmaßnahmen auf dem Gelände der Solidarischen Landwirtschaft mehrere Schächte gesetzt. „Es bedeutet für uns eine immense Zeit- und Ressourcenersparnis, nicht mehr täglich mit dem Traktor das Wasser für die Bewässerung zum Gemüseacker und zum Folientunnel transportieren zu müssen“, freut sich Lukas Cimander.

Lena Schuttkowski von der REMO-Geschäftsstelle und Bürgermeister Helmfried Schäfer haben das Projekt besucht, um die Umsetzungsmaßnahmen zu überprüfen und den Aufkleber zu überreichen, welcher auf die Förderung mit Bundes- und Landesmitteln hinweist. Herr Schäfer ist sichtlich stolz über das Projekt: „Es freut mich sehr, dass ein sehr nachhaltiges Projekt aus der Gemeinde Bergatreute bezuschusst und der Ährenhof damit gestärkt werden konnte. Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig die Regionalität und deren Vielfalt zu kräftigen."