08. August 2018 - Chancen der digitalisierung für ländliche regionen

Digitalisierung

Der Verband Katholisches Landvolk e.V. veranstaltet am 17. Oktober 2018 im Kloster Heiligkreuztal eine Tagung zum Thema "Chancen der Digitalisierung für ländliche Regionen - Konkrete Wege für mein Dorf". Die LEADER-Aktionsgruppe Regionalentwicklung Mittleres Oberschwaben e.V. beteiligt sich dabei als Kooperationspartner.

Kein Tag vergeht, an dem nicht irgendetwas über Digitalisierung zu lesen ist. Den einen geht alles zu langsam, anderen zu schnell. Vor möglichen negativen Auswirkungen auf Persönlichkeit/ Individuum, Gesellschaft und Arbeit warnen die einen, vor Datenmissbrauch die anderen. In Arbeit, persönlicher Kommunikation und bürgerschaftlichem Engagement ist Digitalisierung inzwischen vielerorts gelebte Realität. Schon heute gibt es viele sehr interessante Initiativen, Projekte und Ideen. Und täglich entstehen neue. Die Tagung zeigt eine Auswahl von Projekten und Initiativen, die in Dörfer passt.

Näheres zur Fachtagung und Informationen für die Anmeldung finden Sie >> Veranstaltungshinweis.